VfL Brackenheim 1877 e.V. | Fussball

Erfolgreicher Abschluss der VR-Talentiade-Cups für D-Junioren/innen

Den Volksbanken Raiffeisenbanken und ihren jährlichen VR-Talentiate

ist es zu verdanken, dass über 250 glückliche Kinder (zwischen 11 und 12 Jahren) in Brackenheim gastierten.Der VR-Cup hat wieder einmal bewiesen, warum er seinen berechtigten Platz im Rahmenterminkalender des Württembergischen Fußballverbands hat. Die Finalisten und der Veranstalter wurden jeweils mit einem Ball geehrt. Zudem erhielten die zwei Tagessieger einen Pokal. Des Weiteren erhielten alle teilnehmenden Kinder jeweils ein Freigetränk, welches auch von den Volksbanken und Raiffeisenbanken gestiftet wurden. Die vier Finalisten (SGM Leingarten I, FC Union Heilbronn II, TGV Eintracht Beilstein und SGM Cleebronn I) werden im Oktober in Neckargartach in der Römerhalle auf die weiteren acht Finalisten aus dem Bezirk Unterland stoßen und die Endrunde des VR-Cup bestreiten. Der Sieger wird auf Verbandsebene den Bezirk Unterland vertreten. Alles in allem war es für alle Beteiligten ein gelungener Tag. Die Jugendleitung bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Helfern, Herrn Peter Parys-Allweiler sowie bei der Volksbanken Raiffeisenbanken Brackenheim-Güglingen für die tatkräftige Unterstützung.

VR-Cup

Voba